Überspringen zu Hauptinhalt
Wintertraum – Faschingstage Im Schnee

Wintertraum – Faschingstage im Schnee

Dem Faschingstrubel entkommen und ein paar glückliche Tage erleben. Das machten 20 Junge Erwachsene unter Leitung von Jugendreferentin Fabiola Miller und Jugendpfarrer Oliver Rid beim Wintertraum 2017.
Passend zum Motto „Glück“ konnten wir in den vier Tagen gemeinsam viele Glücksmomente sammeln.

Wir erlebten das Glück der Gemeinschaft beim Spielen und Singen, beim Gottesdienst feiern, beim Skifahren, Langlaufen, Bogenschießen, Baden und Schneeschuhwandern und bei den vielen tollen Gesprächen mit alten Bekannten und neuen Gesichtern.

Wir freuten uns über das Glück des Zufalls viele neue Leute kennenlernen zu dürfen.

Wir genossen das Glück des Momentes beim Kuchen essen im Blauen Haus, beim Sonne tanken auf dem Ofterschwanger Horn und bei der Nachtwanderung unter sternenklarem Himmel.

Wir belohnten uns mit dem Glück der Selbstüberwindung bei der Wanderung zur Bärenfalle und beim Rodeln mit dem Alpsee-Coaster.

Der Wintertraum schenkte uns das Glück der Fülle, ein „Boah ey“-Gefühl und viele „Wow“-Momente.

Beim ausgiebigen Frühstück am letzten Tag ließen wir die vielen erlebten Glücksmomente nochmals Revue passieren und waren schon voller Vorfreude auf den Wintertraum im Fasching 2018!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche
X